Am 17. August 2013 dreht sich bei der U3 Ottakring alles um die motorisierte Vergangenheit. Die Oldtimer sind zu Gast in Ottakring und laden zu einer Zeitreise durch die vergangenen Jahrzehnte ein!

 

Die Oldtimernight startet um 15.30 Uhr am Vorplatz der U3 Station Ottakring. Nachdem sich die Fahrzeuge dort versammelt haben, findet eine Fahrerbesprechung statt, bei der es jede Menge Infos zu den teilnehmenden Fahrzeugen gibt.

Auch heuer stellen sich die Fahrer wieder der Herausforderung einer Timingprüfung. Ab 16.00 Uhr kann man die Oldies in Aktion erleben, wenn sie sich zu einer Rundfahrt durch den Bezirk aufmachen und dabei auch das Schloss Wilhelminenberg sowie die Ottakringer Brauerei ansteuern.

In der Zwischenzeit versüßt die Band „UHRSPRUNG“ mit beliebten Austropopstücken den Gästen der Oldtimernight das Warten auf die Rückkehr der Fahrzeuge bei der Sommerbar „La Sombra“. La Sombra sorgt auch heuer wieder für das leibliche Wohl aller Besucher! Frisch gezapftes Bier, fruchtige Cocktails und Köstlichkeiten vom Grill sorgen für gute Stimmung beim Anfeuern der Fahrer und für ausreichend Energie, wenn es heißt, zu den größten Klassikern des Austropops, zum Beispiel von Kurt Ostbahn, Wolfgang Ambros, Georg Danzer, Rainhard Fendrich oder der EAV abzutanzen.

Ab 18.00 Uhr sind dann alle Fahrzeuge wieder bei der U3 Ottakring versammelt, und der Sieger der Timingprüfung wird gekürt. Lassen Sie sich diese Zeitreise der etwas anderen Art nicht entgehen! Schauen Sie sich das an …

Informationen zur Anmeldung finden interessierte Fahrer auf www.e4cc.at unter dem Menüpunkt „ONO 2013“.