Am 09.09.2011 stand die U3 Ottakring bereits zum zweiten Mal im Zeichen des fernen Japans.


Unter dem Ehrenschutz der japanischen Botschaft sowie des Bezirksvorstehers von Ottakring,Franz Prokop, und gesponsert von der Japan Tobacco International / Austria Tabak gab es zwischen 15:00 und 20:00 Uhr ein außergewöhnliches Kultur- und Informationsprogramm. Das Motto des Nachmittags lautete „Begegnung schafft Brücken“. Sowohl auf der Bühne als auch bei Mitmachstationen wurde der Bogen vom traditionellen zum modernen Japan und von der österreichischen zur japanischen Kunst und Kultur gespannt.

Im Rahmen der Tombola konnten Spenden für die Japanhilfe des Roten Kreuz gesammelt werden. Herzlichen Dank an alle Sponsoren die die Tombola unterstützt haben, sowie an die spendenfreudigen OttakringerInnen!