Der 7. Mai stand im Zeichen der motorisierten Vergangenheit. Fünf Oldtimervereine waren zu Gast in Ottakring und luden zu einer Zeitreise durch die vergangenen 90 Jahre ein.


  • Event for Classic Cars
  • ÖGHK – Österreichische Gesellschaft für historisches Kraftfahrwesen
  • Klub der Käferfreunde
  • Motorradmuseumsverein „Motoroldie“
  • Ford Classic Club Austria

Die Fahrer der Oldtimernight versammelten sich wie in den letzten Jahren vor der Bezirksvorstehung am Richard-Wagner-Platz. Anschließend ging die Reise gemeinsam zur U3 in Ottakring. Nachdem die Fahrer dem interessierten Publikum bereitwillig Auskunft zu den Fahrzeugen erteilt haben und sich mit Grillwürstl gestärkt hatten, wurde die erste Ottakringer Timing-Prüfung gefahren. Bei einer Timing-Prüfung geht es nicht um Geschwindigkeit sonder um Genauigkeit. Die Fahrer mussten zu einer vorgegebenen Zielzeit eine Lichtschranke überqueren. Über 10 Fahrer waren bei diesem Spaß mit dabei. Gewonnen hat die erste Ottakringer Timing-Prüfung Herr Alexander Wolfsberger, der mit einem zweirädrigen Gustostückerl an der Timingprüfung teilgenommen hat.

Für die passende musikalische Untermalung sorgte Paul Kreshka mit seinem Rockabilly-Trio.