KENAKO!

„Kenako Afrika – Afrika jetzt" ist eine Initiative des VIDC anlässlich der Fußball WM in Südafrika. Ziel der Initiative war es, den ÖsterreicherInnen ein differenziertes Bild von Afrika und der afrikanischen Gemeinde in Österreich zu vermitteln.

An vier Abenden machte die Initiative in Ottakring bei der U3 Station. Begleitend zu den Streetsoccerturnieren gab es zwischen den WM-Spielen Kulturprogramm. Sozusagen „Pausenfüller".

Bei freiem Eintritt erhielten die BesucherInnen und PassantInnen einen interessanten Einblick in die afrikanische Musikszene in Österreich; gleichzeitig erhielten auch lokale KünstlerInnen die Möglichkeit aufzutreten.